Steuerstrafrecht & Steuerrecht

Ich berate Sie im Bereich der Prävention zum Thema Selbstanzeige genauso wie im Bereich der Sachverhalte in denen das Finanzamt schon ein steuerstrafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet hat bzw. ein solches Verfahren unmittelbar bevorsteht.


Prävention & Verteidigung

Als Fachanwalt in den Fachbereichen Steuerrecht und Strafrecht und als zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht liegt der Fokus meiner anwaltlichen Tätigkeit ganz überwiegend im Bereich der Steuerstrafverteidigung.

Betriebsprüfungen sind nicht selten der Anknüpfungspunkt für die Finanzverwaltung entsprechende Verfahren einzuleiten. Die Feststellung einer mangelhaften, fehlerbehafteten Buchhaltung birgt erhebliche Risiken. Die Folgen sind für nicht fachkundig beratene Steuerpflichtige häufig von erheblichen Beeinträchtigungen sowohl in der Privatsphäre als auch im wirtschaftlichen Bereich von erheblichem Ausmaß.

 

Schutz & Schadensbegrenzung

Mein Ansinnen ist es, meinem Mandanten bestenfalls im Vorfeld zum noch nicht angekündigten Betriebsprüfungen durch Beratung vor diesen Folgen zu schützen. Sollte jedoch die Betriebsprüfung bereits angekündigt sein oder gar das steuerstrafrechtliche Ermittlungsverfahren eingeleitet sein so ist es mein Bestreben Sie in diesem Verfahren vor erheblichem Schaden, der sich auch berufsrechtlich auswirken kann, weitestgehend zu bewahren.

Selbstverständlich gehören aber auch außerhalb des steuerstrafrechtlichen Verfahrens Tätigkeiten wie die Auseinandersetzung mit den Finanzämtern im Rahmen von Rechtsbehelfen (Einspruch gegen Bescheide oder Klagen vor dem Finanzgericht) zu meinen Schwerpunkten.